Ist doch nicht alles so rosa?

Hey ihr Lieben. Ich bin verwirrt. Weiß nicht mehr, was ich denken oder glauben soll. Letztens war ich in der Stadt unterwegs, als ich an einem Cafe vorbei ging und Daniel dort sitzen sah. Ich bin natürlich nicht reingegangen, habe mich etwas versteckt und von da aus genau hingeschaut. Alleine saß er da nicht. Bei ihm war ein blondes Mädel, lange Haare, schöne Haare. Den Stich im Herzen, den konnte ich sofort fühlen. Sie schienen sich sehr vertraut. Einer von beiden hat stets herzlichst gelacht. Soll ich ihn darauf ansprechen? Was würdet ihr tun?

Große Recherche

Ich konnte es nicht lassen. Die letzten Tage habe ich im Internet immer wieder Infos über Sternzeichen lesen müssen. Das Thema ist so interessant. Habe alle Seiten rauf und runter gelesen, wie es nun um die Beziehung von einem Schützen und dem Widder steht. Ziemlich, ziemlich gut. Klar, als Feuerzeichen können sie anscheinend auch aneinander geraten, aber das macht es ja auch aufregend. Das Feuer, die Leidenschaft, der starke Wille. Bei meiner ganzen Recherche bin ich auf eine interessante Seite gestoßen. Sternzeichen Royal Copenhagen. Sternezeichen Royal Copenhagen, da bekommt man Porzellanfiguren, die das Sternzeichen darstellen. Sternzeichen Royal Copenhagen gibt es als Frauen- und als Männerfiguren. Die sehen klasse aus. Aber eine Figur von Sternzeichen Royal Copenhagen kostet auch etwas mehr, aber die Qualität ist auch sehr gut. Wenn Daniel und ich zu seinem Geburtstag noch zusammen sind, vielleicht bekommt er dann eine weibliche Widderdame von der Serie Sternzeichen Royal Copenhage. Es ist zwar alles noch ganz frisch, aber es fühlt sich so richtig an. Nächste Woche will er mich schon seinen Eltern vorstellen. Das gibt es doch nicht. Es fühlt sich alles wie ein langer schöner Traum an. Ich bin derzeit wohl die glücklichste Frau auf dem Planeten.

Noch immer auf Wolke Sieben

Die letzten Tage bin ich wirklich wie in Trance durch die Gegend gewandelt. Das Treffen war unglaublich schön. Wir waren in einem gemütlichen Restaurant, haben lecker gegessen und uns bei einer Flasche Wein sehr gut unterhalten. Ich muss gestehen, dass ich ziemlich stark an Sternzeichen glaube. Mir ist es immer etwas peinlich, wenn ich Leute danach frage, vor allem Männer. Die halten meistens überhaupt nichts von dem Thema. Aber bei Daniel hatte ich ein gutes Gefühl, also habe ich langsam vorgetastet. Habe erzählt, dass ich manchmal sehr temperamentvoll wäre, wie halt so ein typischer Widder. Er hat mich direkt gefragt, ob ich daran glaube. Ähm, na ja, so ein bisschen schon. Er dann:“Ich glaube da total dran. Alle Charakterzüge, die man einem Schützen nachsagen kann, findest du bei mir.“ Ich habe mich so gefreut. Wo doch jeder weiß, dass Schütze und Widder super zusammen passen.